Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V.

Der Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V.“ kümmert sich um betroffene Kinder und Jugendliche – mit dem Ziel, die Heilungschancen und die Situation rund um die Therapie zu verbessern. Die Selbsthilfegruppe unterstützt dabei auch betroffene Familien, z.B. durch die Finanzierung einer Kinderbetreuerin oder einer Sozialarbeiterin/Pädagogin, die beratend oder bei Behördengängen zur Seite steht.

Außerdem fördert der Verein die Anschaffung medizinischer Geräte zur Behandlung oder Nachsorge auf der Kinderstation. Darüber hinaus organisiert er Familienzusammenkünfte, Wochenendfahrten sowie Erholungsfreizeiten.

 

 

Selbsthilfegruppe Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V.

Almute Klein
Fon (0 44 41) 8 28 28
info@hfkkv.de