Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Gynäkologie und Geburtshilfe leisten eine umfassende Versorgung von Mutter und Kind- vor, während und nach der Geburt.

Täglich rund um die Uhr stehen erfahrene Fachärzte und Hebammen sowie bewährte Pflegefachkräfte zur Verfügung. Die Kreißsäle mit ihrer modernen Ausstattung tragen zur angstfreien Geburt bei. Die Atmosphäre ist familienfreundlich, so dass sich die Schwangeren wohl fühlen können. Vor der Geburt unterstützen die Mitarbeiter der Geburtshilfe durch Geburtsplanungsgespräche, vorgeburtliche Diagnostik, Akupunktur und Sprechstunden bei Risikoschwangerschaften. "Ist es soweit", sind Hebammen und Ärzte für die Sicherheit und das Wohlbefinden von Mutter und Kind da. Verschiedene Geburtsverfahren sind möglich, u.a. auch die Wassergeburt. Im Notfall kann ohne Zeitverzögerung ein Kaiserschnitt durchgeführt werden.

Auch die Frühgeborenenabteilung bietet die perfekte Versorgung für die "Frühstarter". Kinderarztvisiten, Stillberatung und das Familienzimmer begleiten die ersten Tage im neuen Leben.

In der gynäkologischen Abteilung werden Patientinnen konservativ und operativ behandelt. Dabei bildet die Versorgung krebserkrankter Frauen einen Schwerpunkt.

Auch das Angebot einer seelsorgerischen Begleitung spiegelt die psychosomatische Sicht der Erkrankung wieder. Ein weiterer wesentlicher Fokus liegt in der Behandlung von Frauen mit Senkungsproblemen und Harninkontinenz. 

 

 

Kontakt

St. Josefs-Hospital Cloppenburg gemeinnützige GmbH
Krankenhausstr. 13
49661 Cloppenburg

Fon (0 44 71) 16-0
Fax (0 44 71) 16-2798
info@kk-om.de

 

St. Marienhospital Vechta gemeinnützige GmbH
Marienstrasse 6-8
49377 Vechta

Fon (0 44 41) 99-0
Fax (0 44 41) 99-1026
info@kk-om.de