Engagement für Mitarbeiter/innen

Die Einrichtungen der Schwester Euthymia Stiftung zeichnen sich durch Selbstständigkeit und Eigeninitiative des Einzelnen aus, die durch Übertragung von Verantwortung und Kompetenz gesteigert werden. Eine klare Organisationsstruktur und transparente Entscheidungsfindungen ermöglichen das.

Durch ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen werden die Fähigkeiten und Kenntnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontinuierlich und gezielt gefördert. So sichern wir unsere hohe fachliche und soziale Kompetenz - immer am Puls der Zeit und mit dem Ziel, sich ständig zu verbessern.

Jede einzelne Mitarbeiterin, jeder einzelne Mitarbeiter ist wichtig und wird gebraucht – für einen reibungslosen Ablauf und das Wohl unserer Patientinnen und Patienten.

Offenheit, Freundlichkeit, Verständnis, Vertrauen und Hilfsbereitschaft werden vom gesamten Team gegenüber Patientinnen und Patienten sowie Kollegen gelebt und vorausgesetzt. Die Weitergabe von Wissen an Kollegen ist für uns selbstverständlich.

Um gemeinsam besser zu werden, ermöglichen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine kreative Beteiligung an Entscheidungsprozessen und sind aufgeschlossen für konstruktive Kritik.